Donnerstag, 5. März 2015

Endlich mal Urlaub!

... oder: Vorbereitungen

Ich brauche Urlaub! Und zwar dringend.
Nur, wohin fährt jemand, der sonst immer Urlaub auf Balkonien macht. Der sich für so schräge Sachen wie Mittelalter Markt und Motorradfahren interessiert und entspannen möchte, aber eher nicht so der Pauschaltourist oder Ballermann Typ ist?

Nach einigem hin und her kam eine Idee: Motorradtour durch Andalusien (Danke Namensvetter :-) )!

Jetzt steht zwar das Ziel fest, aber noch nicht der Modus Operandi.
Selber hinfahren? Autozug? Fliegen und das Motorrad liefern lassen?

Alles unpraktikabel. Außerdem wird dann der eigene Hobel stark genutzt. Aber zum Glück gibt es eine Alternative. Man mietet sich einfach ein Motorrad! Eine kurze Aktivierung der Suchmaschine eurer Wahl und man findet einen Anbieter für individuelle Motorradtouren.
 Der spricht sogar deutsch...

Ach ja, da war ja was. No hablo español. Zum Glück kommt man in Andalusien mit ein wenig Mühe, Lernbereitschaft und Englisch/Deutsch-Kenntnissen zumindest für den Urlaub durch. Hoffe ich!

Was ist denn nun geplant?

2 Wochen mit dem Motorrad quer durch Andalusien. Über 1500 km von Malaga an der Küste bis zur Sierra Nevada; über San José und Granada nach Cordoba, dann  über Sevilla, Ronda, Conil de la Frontera und Gibraltar zurück nach Torremolinos.

Kurz:
Es wird spannend!
Ich werde weiter berichten, stay tuned


1 Kommentar:

  1. Hallihallo :) Das sieht ja wirklich toll aus :D Wünsche Dir noch ganz ganz viel Spaß in deinem Urlaub. Hast ihn Dir redlich verdient.

    Ganz liebe Grüße von Felix und Angie

    AntwortenLöschen